Dienstag, 1. März 2011

Hilfe

Dienstag-Morgen 7.40 Uhr ich bin auf den Weg in den Wald. (Walken mit Rennkollegin)
Es war ein wenig schattig und trüb.
Aber wir sind immer genau RICHTIG gekleidet , Rennklamotten und schmutzige Schuhe, evtl. noch was warmes für die Hände oder den Kopf.
Keine Handtasche , keine Schminke , kein Geld nur was wir auf dem Leib tragen.
Meine Rennfreundin hatte FRÜHER ( die erste Zeit, so vor 10 Jahren) Angst im schummerigen ,früh am Morgen Wald.
Aber ich konnte sie beruhigen :Guck doch mal in den Spiegel, wer wartet schon so früh am Morgen im Wald AUF UNS.
Na ja so richtig Beruhigt hatte ich sie damit natürlich nicht .
Dann noch mein VERSPRECHEN , Ich schmeiss mich vor dich und du kannst weglaufen.
War auch nicht Hilfreicher.
Heute hatte ich eine WAFFE mit , ich hätte unseren ANGREIFER gleich locker aus der Hüfte fotografiert.
Als Beweis , TOLLE IDEE fand meine Rennfreundin und hat sich schlapp gelacht.
Da weit und breit keine Menschenseele (ausser uns ) im Wald war, hab ich den Wald fotografiert.
NUR  WO  WAR  DER  WALD???????????????????????????????
AH Ja zusammengelegt und gestapelt, na toll.
Hoffentlich wird wieder neu angepflanzt , sonst müssen wir uns demnächst doch noch schminken.

So das war es mal wieder liebe Grüße Karola

Kommentare:

  1. Hallo Karola
    So ist das mit den nachwachsenden Rohstoffen, wenn die Zeit reif ist , wird geerntet(Holzabtrieb).Aber keine Sorge, in 10 bis 15 Jahren ist wieder ein neuer kleiner Wald da und du kannst wieder ums Wäldchen rennen!
    Und schminken brauchst du dich dann nicht mehr, lachen.......
    L.G. von Wilma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karola. Au Backe, wo ist der Wald!!!
    Das mit dem Öl hab ich noch nicht ausprobiert, weil ich noch nichts wieder mit Wachstuch gemacht habe. Danke, daß du Bescheid gesagt hast. Du wirst sicher eine Lösung finden :-)
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hei. Jeg vil ønske deg en god helg. Jeg forstår ikke alt som du skriver på bloggen din, men jeg prøver og får trent meg på tysk igjen, og jeg skjønner det meste. Hilsen Siri:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karola, läufst du im Fürstlich Bückeburger wald. Sieht wie unser aus hier vor der Tür.
    LgGabi

    AntwortenLöschen