Dienstag, 17. Mai 2011

Brautstrauß, schon etwas welk

Nach einer turbulenten , ereignisreichen Woche mit Sekt und Selter bin ich zurück.
Letzte Woche hab ich meinen ersten Brautstrauß selbst bestellt , gekauft und  (nein nicht für mich ) verschenkt.



Ich bin glücklich VERHEIRATET, und hoffe mein Schätzchen auch.
Die Schwiegereltern hatten DIAMANTENDE Hochzeit (man stelle es sich nur mal vor  60 Jahre den gleichen Partner)  mit Kirche und allem was dazu gehört.
 Dazu gehört natürlich auch einen Brautstrauß, ja und den hab ich dann auch meiner Schwiegermutter
geschenkt. Fast gab es Tränen der RÜHRUNG ,der Dank war mir sicher und so haben wir
locker flockig fröhlich feucht mit allem was zu ESSEN und zu TRINKEN im Haus war, auch fast eine Woche in SAUSS und BRAUSS getagt.
Feiern waren wir selbstverständlich in einer LOKALITÄT vor Ort.
War das ein Fest, Geschenkt über und über ,Blumen so weit das Auge reicht und alles in allem eine
SUPER SAUSSE.
Ich war natürlich nicht so clever und hab den schönen Strauß am Tag des Geschehens ab gelichtet.
 Der Gedanke ist mir leider erst Heute gekommen, und so ist er  schon etwas in die Tage gekommen sprich WELK.
Na ja, das bin ich eben.
Aber DER GEDANKE ZÄHLT .
Mein Wunsch an ALLE
 SEID GLÜCKLICH UND VIELLEICHT AUCH EINEN 60sten HOCHZEITSTAG BEI BESTER GESUNDHEIT.
Karola

Kommentare:

  1. Hallo Karola
    Der Strauß sieht aber auf dem Bild noch frisch aus !!!

    V LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich eine total nette Idee.
    bei 60 Jahren Ehe bin ich grad sprachlos, lach

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Kompliment, 60 Jahre! Tolle Leistung.
    Freu mich, dass ich deinen Blog gefunden habe.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen