Donnerstag, 29. September 2011

Freude weitergeben :-)

Da habe ich mal schnell einen Strickkorb für mich genäht,
damit ich nicht lange suchen muss wenn ich mal
etwas knütten will.
Das war mein erster ,ich liebe die Farben.

Dann noch einer......für die Oma.

Die Tochter hatte sich den Hellen mitgenommen .

Die Sauna Freundin bekam den Roten .
Alle "Körbe sind anders ...meiner ist der einfachste dann habe ich immer ein oder zwei
Details mehr an den Korb genäht. Der helle ist der Aufwendigste .Der war eigentlich für die Sauna Freundin
gedacht. Sie hat auch den Blümchen- Stoff gestiftet. Aber meine Tochter war schneller.....sie schaute nur ins Näh-Zimmer sagte :  Och Mama da liegt doch noch Stoff.
und weg war sie.
So sind sie die Lieben "Kleinen" (Lach)
Aber das schönste ist .....ALLE haben sich gefreut.
So sollen Geschenke sein.
Der Spruch dazu:
" Schenken heißt ,
einem anderen das zu geben,
was man selber behalten möchte."
          von Selma Lagerlöf  schwed. Schriftstellerin 1858-1940
LG Karola

Kommentare:

  1. Really, really nice, Karola!! Best regards Siri:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karola
    Da kann ich mich Siri nur noch anschließen,die Körbe sehen alle sehr nett aus!
    Bis bald, Wilma

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karola.
    Bei Filz ist wichtig den echten aus 100% Wolle zu nehmen, ist allerdings ziemlich teuer. Ich nehme für Taschen immer 3mm dicken und wenns zu eng unter dem Nähfüßchen wird nähe ich lieber von Hand, da ist mir die Maschine zu wertvoll :-)
    Hoffe es hat dir geholfen.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Wie wahr, wie wahr, ich möchte eigentlich auch alles am liebsten behalten! ;) Aber es macht echt Freude zu schenken! :)

    Ich finde Deine Körbe super!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen