Samstag, 16. Juli 2011

Abschied

So nun ist es bald soweit, ich verreise .
Heute bin ich fertig geworden und habe auch gleich einen Schal um geschlungen bekommen.



Ich gehe auf GROßE Reise , meine neue Familie ahnt noch nichts von mir.
Hoffentlich werde ich dort auch so ein wenig LIEBGEHABT.
Meine Geschwister aus dem Knäuel sind ja auch schon weg oder versprochen.
Ich bin das 3te Ling aus dem Knäuel und habe als erste einen Schal , aber den werde ich auch brauchen .
Das erste Ling hatte "nur"eine dünne Schleife um. Sie ist so ca. 8km von hier weg.
Das zweite hat eine Glocke vom Osterhasen um den Hals, das klingelt so schön.Sie geht im September aus dem Haus so ca.12km entfernt.
Ja und ich ....ich werde Fliegen mit einem richtigen Flugzeug....ganz weit in den hohen NORDEN.
Nach Norwegen
GANZ WEIT WEG.
Etwas bammel hab ich ja schon, aber bin ich nicht zum lieben schön??????
Also hiermit verabschiede ich mich aus Deutschland , ich glaub ich komme nicht wieder.
Vielleicht schreibe ich euch mal. Wie es mir so geht.
Am Montag geht es zur POST  und dann sehe ich weiter, nun werde ich ja sicher noch schön verpackt.
Dann bekomme ich  auch noch einen kleinen Brief mit, für meine neue Familie.
Also auf wiedersehen euer "Pinkling". Winke ,Winke

Ja so gehen die "Kinder "aus dem Haus. Aber wie schon auf dem Bild zu lesen ist
Das Herz kennt keine Entfernung.
Bis bald .....denn ich bleibe HIER.
Karola

Kommentare:

  1. Das will ich auch stark hoffen , das sich dein Pinkling aus Norwegen meldet, ob er gut angekommen ist!Supertolle Idee von dir, in Norwegen kommt er bestimmt in gute Hände!
    Danke für den Kommentar im s-lappestift blog,
    Ja, ich bin halt bei den 60+ Frauen , da passiert so etwas wie die Fotokamera im Bus vergessen usw.
    Bei nächsten Ausflug mache ich mir einen Knoten ins Taschentuch,lach......

    Liebe Grüße und ein schönen Sonntag wünscht Wilma

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    danke für deinen netten Kommentar zu meinem wiedergefundenen Fahrrad. Es wurde vor 7 jahren von der Polizei kodiert, aber das hat den Dieb nicht abgeschreckt und wenn jemand bei uns ein Fahrrad findet und ein halbes Jahr bei sich unterstellt,bekommt er es vom Fundamt ohne weiteres geschenkt.
    Ich hatte leider keine email- Adresse von dir, so dass ich ich dir hier antworte. Ich hoffe, es ist o.k. so und ich wünsche deinem Pinkling eine gute Reise :)
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  3. sind das putzige gesellen. ich bin mir sicher sie werden heiss und innig geliebt in ihrem neuen zuhause!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hei Karola.
    Pinkling ist nur zu meiner Hause im Norvegen. Vielen dank!!!

    Liebe Grusse Siri:-)

    AntwortenLöschen